GTLegends and friends

Impressionen

Mike
Fazit: Wieder eine klasse Veranstaltung. Sehr erfreulich war besonders, Jürgen mal kennenzulernen, sehr angenehm.
Die Rennen waren wieder spannend und abwechslungsreich, coole Mods, besonders die Porsche 997 und die BTTC-Wagen. Erfreulich wenig technische Schwierigkeiten.
Die Versorgung durch familie Lombardi war wieder herzallerliebst, sehr nahrhaft und lecker, sehr familiär.
Und euch alle wiederzusehen war das Highlight schlechthin.
Freu mich auf den Herbst!!
Mark
Hi Leute gleich mal vorne weg ein riesen dankeschön an alle die gekommen sind, war einfach der hammer!!!!
Freitag recht früh anwesend gewesen und deshalb auch mit voller Freude die Tische sowie Stühle gerichtet/gestellt.. Dann nach schwerer arbeit alles aufgebaut das ganze Equipment u.s.w natürlich auch für Gert also hab ihm ein wenig geholfen
Dann ging es los Racen ohne Ende bis um ich glaube 00:45 Uhr das war ein geiler Tag.
Samstag dann natürlich recht früh wieder aufgestanden denn man will ja nix verpassen. Erstmal stand Formel1 das Qualifying in dem Programmheft,dann so um 9:30 Uhr gefrühstückt und so um 11:15 Uhr ging es dann los bis gegen 15:00 Uhr dann gab es Mittagessen haben alle schöne Sachen gezaubert bekommen von Familie Lombardi.Der Tag endete auch völlig erschöpft so gegen 01:30 Uhr (nachts/morgens)
Jungs das war im ganzen ein sehr sehr sehr sehr sehr .. fucking geiles Weekend mit euch
Gert
Mark war wie auf der LAN wieder einmal schneller als ich,kann mich den Worten von Mark nur voll anschließen.Dank auch an die Orga,war wieder Top und alle die nicht da waren haben echt was verpasst melde uns schon direkt für die nächste LAN an, vielleicht schafft es Jürgen das ganze Team von RTC zu aktivieren,
mein Dank geht an alle die dabei waren Ihr seid eine super Truppe, vielleicht schaffen wir mal alle von GTL auf eine LAN zu kriegen natürlich dann im Festzelt
Volker
Ja Männer, das war wieder ganz große Klasse! Vielen Dank an die Orga und es hat mir unheimlich viel Freude bereitet, Euch alle wieder zu sehen. Toll auch Jürgen persönlich kennen gelernt zu haben und Du hast ja bereits anklingen lassen, dass Du das nächste Mal wieder dabei bist. Top Sache!
Dann noch ein dickes LOB an die "next Generation". Der Mark hat eindrucksvoll gezeigt, was er auf dem Kasten hat und ich befürchte, dass wir bald alle ganz schwer ins Schwitzen kommen. Super Mark und
schön, dass Du dabei gewesen bist. Freu mich bereits jetzt aufs nächste Mal............ und es freut mich, dass der PORSCHE CUP gut angekommen ist. Danke an Dani fürīs Umsetzen - Ist zwar ein kribbelig zu fahrendes Fahrzeug (wie wir alle feststellen mussten), aber Laune
hatīs (auch mit den individuellen Fahrzeugen) definitiv gemacht!
....und Tobi hatīs in Monaco geschafft, Ausgang Schwimmbad das Fahrzeug direkt zum Radwechsel auf den Curbs zu platzieren, nur leider waren die Monteure nicht vor Ort. Krasses Bild war das.


Ramon
Wie immer war es ein super Wochenende mit euch allen!
Nette Leute, spassige Rennen, leckeres Essen, familiäre Location, gute Gespräche, ... Es hätte nicht besser sein können!
Dass Juergen vorbei gekommen ist war super. Sehr netter Kerl und hoffentlich das nächste Mal wieder mit dabei.
Dann hoffentlich auch wieder mit Wolfgang, Frank und allen, die jetzt nicht da waren
Olaf
Es war mir wieder eine ganz besondere Freude, euch alle wieder gesehen zu haben. Ganz toll, den Jürgen dabei gehabt zu haben, sehr sympatisch Mensch, passt sehr gut in unseren Haufen..... Sehr schön, dass Mark mit von der Partie war. Da hat er den Etablierten aber mal ordentlich gezeigt, wo der Frosch seine Locken hat..... Klasse Mark....bleib schnell....
Die Rennen haben mir fast alle sehr gut gefallen, erste Befürchtungen, ich würde mit den Porsche maximal eine zweite Ideallinie neben der Strecke finden, sind ausgeblieben. Im Rahmen meiner Möglichkeiten bin ich sogar sehr gut mit dem Boliden klar gekommen.
Die Caterham-Races waren gut, die Formel 1 war nicht ganz so mein Ding. Auch die Rally-Cross-Rennen haben mir meine Grenzen aufgezeigt. Am meisten haben mir die BTCC-Rennen gefallen....da konnte ich wenigstens mit den Großen mal mithalten.... Also Dani, mein Kompliment und Dank für deine klasse Ausarbeitung.
Und Gerdsche......halt Dich vom Schwedenstahl fern......
Es war ein mehr als angenehmes Wochenende, kein Druck, viel geratscht und gefachsimpelt, mit Essen und Trinken gut versorgt gewesen, dafür meinen herzlichen Dank an die Familie Lombardi,
schöne Rennen gefahren, wie jeden LAN-Sonntag darüber gestöhnt, dass es wirder einmal viel zu kurz war, erfreulicherweise sehr wenig Probleme mit Hard- und Sofware gehabt......alles in allem war das eine runde Sache.
Ich hoffe, euch alle am 04.10.2013 gesund und voller Tatendrang wieder sehen zu können.
Dani
Vielen Dank Jürgen, nicht nur für die Impressionen sondern auch für dein Kommen. Hat mich sehr gefreut dich kennenlernen zu dürfen, inkl. der einen und anderen sympathischen Anekdote, z.B. zur Solitude. Damit stösst du bei mir natürlich auf äusserst fruchtbaren Boden. Ich, wir hoffen doch schwer dich im Oktober wiederzusehen.
Einmal mehr ein grosses Dankeschön an Olaf, der mit dem Hotel und den Finanzen alles klar gemacht hat. Das ist alle Halbjahre wieder ein nicht zu unterschätzender zeitlicher/organisatorischer Aufwand.
Neben Jürgen war mit Ackermann Junior, Mark mit Vornamen, ein zweiter Neuling dabei. Man kennt ihn ja schon aus den Onlinerennen und ja..... er ist schon jetzt beängstigend schnell :shock: . Man muss sich schon strecken um da noch mitzukommen, wenn das so weitergeht kriegen die ganz vorne ordentlich zu tun. Er ist nicht nur schnell und fair auf der Piste, sondern auch sehr nett und sympathisch daneben, eine echte Bereicherung eben.

Dann wars natürlich wie immer ne riesige Freude die "üblichen Verdächtigen" wieder zu sehen, darunter auch den Holger, der nach einem Jahr Pause wieder dabei war. Ihr seid ein toller Haufen, auf der Strecke und daneben. Vielen vielen Dank für das 02-Magazin, Marcel.
Das scheint wohl deine liebenswerte Art zu sein, mich moralisch nach Empoli wieder aufzubauen und zu motivieren trotz des beinahe aussichtslosen Unterfangens dich "on Track" in die Schranken weisen zu können, weiter zu fahren und nicht aufzugeben. Nein das werd ich nicht und schon nächsten Freitag werde ich einen erneuten Versuch unternehmen dich zu fordern, dir wenigstens einen Fitzel näher zu kommen. Um das auch stimmungs- und motivationstechnisch zu unterstützen habe ich alle Fotos die Jürgen von dir gemacht hat, ausgedruckt und in Sichtweite meines Cockpits aufgehängt.

Leider vergeht die Zeit immer wie im Fluge, kaum ist man da, packt man schon wieder ein. Ich hoffe euch alle die ihr da wart wieder zu sehen, ich hoffe das es arbeitstechnisch bei Wolfgang, Johannes und Frank das nächste Mal besser passt und das Haris und Reto........ na das ihr einfach wieder dabei seit.


Marcel S.
Jungs es war mir wie immer ein Fest und eine Ehre mit Euch ein Wochenende verbringen zu dürfen. Toll auch, dass mit Jürgen ein neuer den Weg gefunden hat. Über unsere Unterbringung und das Essen brauchen wir nicht reden. Familie Lombardi gibt sich immer die allergrößte Mühe. Vielen Dank dafür.
Danken möchte ich auch Dani, Ramon und Olaf ohne die das nicht zu verwirklichen wäre.Ich freue mich auf Oktober, ehrlich
@Dani
Nix zu danken. Von dem Magazin habe ich Dir ja erzählt. habe es gesehen und in der Hand gehalten und gedacht: Das ist etwas für Dani!
Freut mich das Dir meine Bilder die nötige Motivation bringen sollen und Du voller Tatendrang angreifen möchtest. SPA ist natürlich das falsche Pflaster, zumindest war das mein Eindruck am Dienstag.
PS: was machen die Reifen am Tiis ?