GTLegends and friends

Schleizer Dreieck

Marcel Schümer

Ich bin trotz der Vorweihnachtszeit ein wenig traurig. Zum einen fahren wir nächste Woche das letzte GRM Rennen und zum anderen diese Woche die letzten beiden Rennen im Duell. Das war es dann erstmal für ungewisse Zeit für diese, wie ch finde, tolle Serie. Wir werden sehen was die Zukunft bringt.

Diese Woche werden der dreifache Le Mans Sieger Ford GT40 und der VW Porsche 914/6 aufeinander treffen. Der eine mit einem wundervollen Motor, aber auch schlechterem Fahrwerk und mit Holzreifen ausgestattet und der andere mit einem Fahrradhilfsmotor aber gutem Fahrwerk und guten Reifen gesegnet.

Welcher Kandidat wird hier das Rennen machen? Beide sind hinreichend in verschiedenen Veranstaltungen getestet. Wir sind sie alle schon gefahren. Lassen wir uns überraschen.

Mike
Zu lange kein 914 mehr gefahren...wusste gar nicht mehr wie ich den kaffee koche.

Rennen 1 war ganz o.k., leider am Anfang zu viele Fehler gemacht.

Amn Schluß noch bis unter eine Sekunde an Gert ran, das war gut.
@Gert: ich taste mich bis zur LAn wieder an dich ran.

Rennen 2 musste leider abbrechen, die Kiste ruckelte unfahrbar....liegt wohl doch an der graka....

Grats ans Podium...
Mike
Zu lange kein 914 mehr gefahren...wusste gar nicht mehr wie ich den kaffee koche.

Rennen 1 war ganz o.k., leider am Anfang zu viele Fehler gemacht.

Amn Schluß noch bis unter eine Sekunde an Gert ran, das war gut.
@Gert: ich taste mich bis zur LAn wieder an dich ran.

Rennen 2 musste leider abbrechen, die Kiste ruckelte unfahrbar....liegt wohl doch an der graka....

Grats ans Podium...
Dani
In Rennen 1 mal durch die Wiese gerödelt und wohl an der falschen Stelle wieder auf die Strecke gekommen > + 1 Runde.
Rennen 2 war dann etwas besser. Dachte ich nehm mal den 914er, den bin ich ewig nicht mehr gefahren.... jetzt weiss ich auch weshalb.
Ramon
Danke für das Rennen gestern.
Das erste war unterhaltsam. Ich war zwar etwas abgelenkt, aber Spass hats trotzdem gemacht.
Marcus
Porsche nix, GT40 weniger wie nix. Schleizer Dreieck saugeil, meine zweite Heimstrecke
Durch Robert sein fehlen, lag doch etwas Druck auf meinen Schultern um uns den Teamtitel zu sichern.
Dank Frank seinem super Porsche Setup, lag er dann doch recht fahrbar und ich konnte das Tempo von Marcel (der Rest war mir eigentlich egal) mitgehen.
Besonders das erste Rennen war ein Spass vom allerfeinsten gewesen. Socke und Marcel fuhren ein sauberes, faires und schnelles Rennen. Was mir mit dem Porsche viel Spass bereitet hat.
Rennen zwei war dann soooooooooo langweilig, nachdem Marcel sich verabschiedet hatte.
Trotzdem belibt mir nur ein Riesenlob an die ganze GTL- Truppe abzugeben. Es hat einen Riesenspass gemacht und ich freu mich auf die TransAM und die zwei Liter.
Bis dahin, werd ich noch ein paar Bierchen auf meinen ersten Teamtiel trinken.